8D-Methode/8D-Report nach VDA

E-Training – Online Seminar

In diesem E-Training erlernen Sie die 8D-Methode zur Problemlösung gemäß VDA. Sie findet häufig Anwendung bei der Bearbeitung von internen und externen Reklamationen. In der Praxis kommt die Methode zum Einsatz, um nachhaltig Schwachstellen zu beseitigen. Mittels 8D-Methode wird sichergestellt, dass sinnvolle Sofortmaßnahmen getroffen, Grundursachen ermittelt und Vorbeugemaßnahmen installiert werden

Freie Termine: 19.08.2022

Ablauf des E-Trainings:

Start: 09:00 Ende: 16:00

Inkl. Pausenzeiten

Ihr Nutzen

  • Bequemes Lernen vom Arbeitsplatz oder Zuhause
  • Sie wenden die 8D-Methode korrekt an
  • Kosten- und Produkthaftungsrisiken können methodisch reduziert werden
  • Fehler werden nachhaltig abgestellt
  • Kostenreduzierung durch Verringerung von Wiederholfehler

Teilnehmer

Alle Mitglieder einer Organisation, die Probleme methodisch bearbeiten und Fehler nachhaltig abstellen wollen. Dies können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Fertigung, der Qualitätssicherung, des Qualitätsmanagements, des Einkaufs usw. sein. Unabhängig, ob Führungs- oder Fachkräfte.

Inhalte

  • Grundlagen der 8D-Methode nach VDA Standard
  • Erarbeitung eines Problemlösungsprozesses
  • Formulierung und Erarbeitung der Problembeschreibung
  • Einleitung von Sofortmaßnahmen
  • Erlernung der Ursachenanalysemethoden nach Ishikawa, 5 Why und weiteren Methoden
  • Praxisbeispiele zur 8D-Methode
  • Wirksamkeitsnachweis der Methode
  • 8D-Vorgehen im Unternehmen
  • Erstellung des 8D-Reports

Fachliche Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen erforderlich. QM-Hintergrund wäre allerdings von Vorteil.

Technische Voraussetzungen

  • Das Seminar findet über „MS Teams“ statt
  • Eine stabile Internetverbindung
  • Ein funktionierender Browser (Firefox, Internet Explorer, Chrome, usw.)
  • Lautsprecher oder Kopfhörer sowie ein Mikrophone und ggf. eine Webcam

Das Training

  • Unterlage wird nach dem Training zur Verfügung gestellt (PDF)
  • Gruppe mit maximal 6 Personen

Trainingsgebühr

390,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Seminarnachweis

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält nach dem Seminar ein Zertifikat, welches die erfolgreiche Teilnahme bestätigt.

Sprache:

Deutsch

Buchungsformular

Einwilligung zum Datenschutz und Widerrufsbelehrung

7 + 6 =

Empfehlungen

eXtabo

Das sagen unsere Kunden

O. Schuldes

Geschäftsführer, Palomo Solutions GmbH
Die eXtabo hat uns bei der Erstzertifizierung nach IFS Logistics 2.2 hervorragend unterstützt. Das Zertifizierungsaudit haben wir erfolgreich bestanden und erfüllen somit die Kundeanforderungen wie auch die nach dem aktuellen Stand der Technik. Die effiziente Herangehensweise, speziell zum Thema HACCP hat perfekt zu unserem Unternehmen gepasst.

Ralph L.

QMB, Deutscher Automobilzulieferer für Polymerlösungen
Die eXtabo hat uns im Zuge unserer IATF 16949 Transition mit der Durchführung eines internen Systemaudits hervorragend unterstützt und dazu beigetragen, dass wir erfolgreich zertifiziert wurden

Matthias Vieser

QMB, Felten Dichtungstechnik GmbH & Co. KG
Die eXtabo hat uns bei der Transition zur ISO 9001:2015 rasch und unkompliziert unterstützt. Dank der Förderungsmöglichkeit und der schnellen Reaktionszeit konnten wir Geld und Zeit sparen. Das Zertifizierungsaudit wurde ohne Haupt- und Nebenabweichung erfolgreich bestanden

Angelika Stark 02/04/21

Geschäftsführerin, Stark Insulations GmbH
Die eXtabo hat uns bei der Erstzertifizierung zur ISO 9001:2015 effizient und zielgerichtet unterstützt. Das Zertifizierungsaudit wurde ohne Haupt- und Nebenabweichung erfolgreich bestanden. Wir nutzen weiterhin den Support bei internen und externen Audit und verbessern gemeinsam mit eXtabo kontinuierlich unser QM-System