Lebensmittel- / Pharma- / Medizintechnik

IFS Logistics 2.3

Für Logistiker im Lebensmittelbereich gibt es die Option, sich gemäß IFS Logistics 2.3 zertifizieren zu lassen. Zentraler Dreh- und Angelpunkt ist, wie auch bei anderen Lebensmittelstandards, nach denen man sich zertifizieren lassen kann, das HACCP Konzept. (hazard analysis and critical control points – zu Deutsch: Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte). Hierbei gibt es sieben Prinzipien, die zu befolgen sind:
  1. Durchführung einer Gefahrenanalyse
  2. Identifikation der kritischen Kontrollpunkte
  3. Definition von Eingreifgrenzen
  4. Einrichtung von Überwachungsverfahren
  5. Festlegung von Korrekturmaßnahmen
  6. Evaluierung des HACCP Systems
  7. Dokumentation der Maßnahmen
Weiterhin gibt es einen festgelegten Fragenkatalog, welcher im Audit herangezogen wird. Je nach Kontext des Unternehmens, wird dieser bearbeitet. D.h. die Anwendung ist sehr individuell und muss entsprechend angepasst werden. Wer bereits ein funktionierendes ISO 9001 System installiert hat, kann sich ohne weiteres an dessen Struktur „bedienen“. Die Integration von IFS in ISO 9001 ist problemlos möglich. Schreiben Sie uns gerne an, sollten Sie an einem Training und/oder an einer Zertifizierung Interesse haben. Des Weiteren können wir auch auf Ihren Wunsch hin die Leistung Ihres bereits bestehenden IFS Systems mittels Audit überprüfen. Wir freuen uns auf Sie.

QM-Workshops und Schulungen auch in der Schweiz

Schulungen und Workshops führen wir sowohl in unseren Seminarräumen im Rhein-Neckar-Kreis durch als auch Inhouse in Ihrem Unternehmen. Von den eXtabo Qualitätsmanagement-Workshops profitieren Sie übrigens bundesweit und auch in der Schweiz.
Kontaktieren Sie uns noch heute – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Empfehlungen

eXtabo

Das sagen unsere Kunden

O. Schuldes

Geschäftsführer, Palomo Solutions GmbH
Die eXtabo hat uns bei der Erstzertifizierung nach IFS Logistics 2.2 hervorragend unterstützt. Das Zertifizierungsaudit haben wir erfolgreich bestanden und erfüllen somit die Kundeanforderungen wie auch die nach dem aktuellen Stand der Technik. Die effiziente Herangehensweise, speziell zum Thema HACCP hat perfekt zu unserem Unternehmen gepasst.

Ralph L.

QMB, Deutscher Automobilzulieferer für Polymerlösungen
Die eXtabo hat uns im Zuge unserer IATF 16949 Transition mit der Durchführung eines internen Systemaudits hervorragend unterstützt und dazu beigetragen, dass wir erfolgreich zertifiziert wurden

Matthias Vieser

QMB, Felten Dichtungstechnik GmbH & Co. KG
Die eXtabo hat uns bei der Transition zur ISO 9001:2015 rasch und unkompliziert unterstützt. Dank der Förderungsmöglichkeit und der schnellen Reaktionszeit konnten wir Geld und Zeit sparen. Das Zertifizierungsaudit wurde ohne Haupt- und Nebenabweichung erfolgreich bestanden

Angelika Stark 02/04/21

Geschäftsführerin, Stark Insulations GmbH
Die eXtabo hat uns bei der Erstzertifizierung zur ISO 9001:2015 effizient und zielgerichtet unterstützt. Das Zertifizierungsaudit wurde ohne Haupt- und Nebenabweichung erfolgreich bestanden. Wir nutzen weiterhin den Support bei internen und externen Audit und verbessern gemeinsam mit eXtabo kontinuierlich unser QM-System