Der quiub ist ein Tool, welches die Verwaltung von Managementsystemen in Unternehmen jeder Größe sowohl vereinfacht als auch verbessert. Der quiub – abgeleitet von dem Wort „Würfel“ – ist dreidimensional in Quadranten (wie z.B. Externe Ressourcen / Wissen, Wertschöpfung / Abläufe und auch Führung / Strategie) aufgebaut und bietet dem User vier Reifegrade. Davon ist der erste Reifegrad die reine Erfüllung der Normkonformität, welche das Unternehmen für die erfolgreiche 3rd. Party Zertifizierung benötigt.

Der quiub geht also noch deutlich weiter, als die reine Normerfüllung!

Abgedeckt werden „alle gängigen“ Metanormen, wie z.B. ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001, ISO 45001, ISO 13485, ISO 27001, IATF 16949 u.v.m.

Das Tool ist bereits vom TÜV Rheinland zugelassen und die Auditoren begrüßen sowohl den Einsatz als auch den

Nutzen des quiubs

Bisherige Erfahrungen haben gezeigt, dass der quiub den internen Auditaufwand, als auch die Kosten für die externe Zertifizierung um bis zu 30 % senkt. Durch die eindeutige Aufgabenverteilung und übersichtliche Nachverfolgung der Themen und offenen Punkte, wird eine transparente und nachhaltige Managementlösung geboten.

Den quiub beschreibt am besten mit den Worten „Digitales Reifegradmanagement“. Er ist aber auch für einen Leistungsbenchmark innerhalb von verbundenen Unternehmensteilen geeignet.

Erfahren Sie mehr zum quiub.

eXtabo ist offizieller Kooperationspartner.