Allgemeine QM- und UM-Seminare

ISO 9001

2018 wurden knapp 880.000 ISO 9001 Zertifikate ausgestellt. Damit ist die 9001 der weltweit am häufigsten angewendete Qualitätsmanagementstandard. Sie ist für jedes Unternehmen anwendbar – unabhängig, ob Dienstleistung oder Fertigung. Die 10 Kapitel sind mit anderen Standards (z.B. die ISO 14001 oder die ISO 50001) gemäß der „High Level Structure“ aufgebaut. Kernpunkte sind:

  • Der Kontext und die interessierten Parteien bestimmen
  • Die Organisationsstruktur inkl. Kompetenzen definieren
  • Chancen und Risiken bestimmen
  • Planen von Zielen
  • Die erforderliche Infrastruktur festlegen und beschreiben
  • Die Lenkung der dokumentierten Informationen beschreiben
  • Die Prüfmittelüberwachung (sofern möglich) festlegen
  • Produkt- und Prozessentwicklung (sofern möglich)
  • Lieferantenprozessen definieren (Auswahl, Entwicklung und Bewertung)
  • Produkt und Dienstleistungserbringung beschreiben
  • Bewertung der Prozessleistung
  • Audits planen, durchführen und nacharbeiten
  • Die Managementbewertung durchführen
  • Kontinuierliche Verbesserung anstreben

Die ISO 9001 Anforderungen sind so individuell wie unsere Schulungs- und Beratungsleistung. Wir haben diesbezüglich schon viele Projekte erfolgreich über die Ziellinie bringen können. Wir bieten immer exakt das, was der Kunde wünscht. Die Aufwandabschätzung geschieht bei eXtabo immer im Dialog.

Schreiben Sie uns gerne an, sollten Sie an einem Training und/oder an einer Zertifizierung Interesse haben. Ob bei Ihnen vor Ort oder Online – kein Problem. Wir freuen uns auf Sie.

ISO 14001

Der Umweltmanagementstandard nach ISO 14001 in der Fassung von 2015 ist ebenfalls, wie die ISO 9001:2015, in der „High Level Structure“ aufgebaut. Es ist das zweimeiste zertifizierte Managementsystem – nach der ISO 9001 – der Welt. Nicht nur im Sinne der Nachhaltigkeit, sondern auch in Puncto Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Einsparpotenzialen macht eine Zertifizierung gemäß ISO 14001 aus unserer Sicht Sinn. Die wichtigsten Punkte, welche stets im Audit eine große Rolle spielen sind aus unserer Erfahrung heraus:

  • Der Kontext und die interessierten Parteien bestimmen
  • Die Organisationsstruktur inkl. Kompetenzen definieren
  • Chancen und Risiken bestimmen
  • Formulierung der Umweltpolitik
  • Festlegung von Umweltzielen
  • Beschreibung der relevanten Umweltaspekte
  • Ermittlung und Sicherstellung der relevanten gesetzlichen Anforderungen
  • Erfassung der Verbraucher (Strom, Gas, Wasser, Solaranlage, Benzin/Diesel, usw.)
  • Auch die Betrachtung von arbeitssicherheitsrelevanten Themen, wie z.B. Gefährdungsbeurteilungen, Umgang mit Chemikalien gemäß Sicherheitsdatenblatt, usw. können eine Rolle spielen
  • Bewertung der Prozessleistung
  • Audits planen, durchführen und nacharbeiten
  • Die Managementbewertung durchführen
  • Kontinuierliche Verbesserung anstreben

Jedes Unternehmen hat eigene Umweltthemen bzw. seinen eigenen Kontext. Daher ist die Einführung und das Leben eines Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 eine individuelle Angelegenheit.

Unsere Beratungsleistung bei einer Einführung ist exakt auf Ihr Unternehmen und mit Ihnen abgestimmt.

Schreiben Sie uns gerne an, sollten Sie an einem Training und/oder an einer Zertifizierung Interesse haben. Ob bei Ihnen vor Ort oder Online – kein Problem. Wir freuen uns auf Sie

QM-Workshops und Schulungen auch in der Schweiz

Schulungen und Workshops führen wir sowohl in unseren Seminarräumen im Rhein-Neckar-Kreis durch als auch Inhouse in Ihrem Unternehmen. Von den eXtabo Qualitätsmanagement-Workshops profitieren Sie übrigens bundesweit und auch in der Schweiz.
Kontaktieren Sie uns noch heute – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!